Kyborg Publishing

Newsletter Registrierung - erscheint ca. 4x im Jahr

Kyborg Publishing | ISSN: 2366-3839

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Wissenschaftliche Dokumentation und Bestätigung für die Arbeitsweise von Heilern.

Am 5.3.2016 23.30 - 23.45 sahen wir die Wiederholung des TV Beitrags " Was wir noch nicht wissen: Plötzlich gesund - nur wodurch?" auf ARD-Alpha. In dem Film wird anschaulich beschrieben, wie Heilung durch einen Heiler funktioniert, daß sich die telepathische Ausstrahlung des Heilers mit der Energie der Patientin überlagern und ihr Anregungen geben zur Aktivierung ihrer Selbstheilung. Das Bedeutende an diesem Beitrag ist die Tatsache, daß diese Prozesse inzwischen meßbar sind. Die Wirkung von Heilungen durch einen Heiler oder Schamanen kann also nicht mehr von Schulmedizinern geleugnet werden.

Es geht noch einen Schritt weiter. Der Bericht zeigt in Messungen, daß der Heiler einen Teil der gestörten Hirn-Impulse seiner Patientin aufgenommen und in sich selbst transformiert hat. Damit erhalten wir eine Bestätigung für Berichte von vielen Heilern, daß sie ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Der Tag des Cholesterin

Am 19.6.2015 will die Margarineindustrie mit fleißiger Unterstützung der Pharmaindustrie die Werbetrommel rühren für die Cholesterin-Angst. In den letzten Jahren sind nämlich zunehmend Presse- und TV-Berichte aufgetaucht, daß es so gefährlich wohl doch nicht sei.
Den Cholesterin-Angst-Erzeugern schwindet die Rendite. Butter ist wieder in! Inzwischen hat man einen elektronischen Stick entwickelt, der aus einem einzigen Tropfen Blut genau den Cholesterin-Wert abliest, und mit etwas Glück (für die Industrie) Angst verbreitet und die irritierten Menschen in die Arztpraxen treibt. Wie genau der Stick ist, weiß keiner, außer den Herstellern.
Da behauptet ein ...

Weiterlesen …

von Tobias O. R. Alke (Kommentare: 0)

Stress, Psychosomatik und Cholesterin

In diesem Sinne ist Stress in erster Linie ein lebensnotwendiger Bestandteil des menschlichen oder sogar allgemein "tierischen" Lebens, da es uns zu Höchstleistungen bringen kann und erst bei einem zu hohen Maß an "Anwendung" gefählich werden kann. So ist es wenig verwunderlich das immer mehr Menschen zu Übergewicht neigen bei der Masse an negativer Berichterstattung in Massenmedien, welche meist überspitze Darstellungen eigentlicher viel unbedeutenderer Ereignisse sind. Jedoch dienen die Auswirkungen der "Überbelastung" des Menschen primär pharmazeutischen Marktinteressen, während sich die Bewältigung von Frust durch Komsum der gesamten Unterhaltungs- und Konsumbranche zu gute kommt. Hier sei auf das Stichwort Neoliberalismus in seiner monetaristischen (zu deutsch speziell amerikanischen) Form hingewiesen.

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

D. Harald Alke

Die Cholesterin-Lüge - Wissenschaftliche Bestätigungen

...

Jetzt haben sie es endlich einmal hinbekommen, im WDR einen ausführlichen Bericht zu gestalten über den Ursprung und die Folgen der Cholesterin-Lüge!
(WDR Quarks & Kaspers, wiederholt auf Eins-Festival am 4.11.12 So. 18.45)
Bereits 1956 hat ein US Forscher über den Zusammenhang zwischen hohem Cholesterin und Herzinfarkt geforscht. Seine damaligen wiss.  Berichte sind öffentlich zugänglich. Er fand keinen konkreten Zusammenhang! Und trotzdem veröffentlichte er damals seine geschönte Forschung, als wenn es einen Zusammenhang geben würde! Das wurde von Ärzten und der Pharmaindustrie begierig aufgenommen und als Tatsache weiter verbreitet - bis heute! Mit Milliarden-Umsätzen für nutzlose ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Die Fett- und Cholesterin-Lüge | Promoter für Angst und Stress

Ich möchte eine Streß- und Angst-Methode erläutern, über die auf subtile Weise die Volksmassen in den westlichen Ländern manipuliert werden. Nach dem 2. Weltkrieg kauften sich die US Margarine Konzerne 2 deutsche Professoren. Die veröffentlichten eine Reihe von  „Forschungsergebnissen", nach denen Margarine gut und Butter schädlich sei. Erst 20 Jahre später veröffentlichte einer der inzwischen pensionierten Professoren einen Widerruf. Bald danach begann dann die Cholesterin-Lüge und die Anti-Fett-Campagne. Eine Kommission von Ärzten setzte den natürlichen Cholesterin-Wert einfach herunter. Schon waren 20 - 30 % mehr Leute krank. Echt easy. Und dann ging es los, daß das Cholesterin das Herz krank macht etc. Ich habe diesen Unsinn nie geglaubt. Mir schmeckt Butter, und ich esse auch anderes Fett ganz gerne. Tut mir gut. Meine Blutwerte sind völlig normal.
Wenn Du einmal wissen willst, wie gut es Dir geht, laß dir von einem Arzt die komplette heute mögliche Blutanalyse mit vielen Enzymwerten + eine Urinanalyse machen. Vorsorge, kostet nichts extra. Die Normalwerte stehen heute dran, kann jeder ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Celina X. Alke auf einer Sonderanfertigung eines Horus-Stuhls für ein B-Modell
D. Harald Alke

Wir liegen genau richtig mit den Energiepyramiden!

Seit vielen Jahren sagen wir, daß unsere Horus Energiepyramiden® Stressabbau fördert und ein Klima der Harmonie im Haus schaffen. Die Menschen werden ruhiger, gelassener, zuversichtlicher, weil sie eine subtile Energiequelle im Haus haben, die ihr Wohlbefinden und ihr Selbstbewußtsein fördert. Die Horus Energiepyramiden® fördern meditative Stimmungen man entwickelt ein anderes Gefühl von Sicherheit und Stabilität. Wer dann vielleicht noch das von mir entwickelte Pranayama und Energytraining macht, ist auf der sicheren Seite für ein gesundes Leben bis ins hohe Alter.
Es gibt auch eine Reihe von positiven Untersuchungen, die wir in Deutschland nicht veröffentlichen dürfen. Viele gute Erfahrungsberichte finden sich in ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Pranayama und Feng Shui für die Personalentwicklung und für den Geschäftserfolg

Mein kleines Buch "Die Stufen des Pranayama - Das Geheimnis von Atmung und Konzentration!" ist einer meiner Bestseller. Als ich 1989 das neue Gebäude für das Kyborg Institut gekauft hatte, vermittelte mir der Makler nicht nur ein Gebäude, das optimal meinen Ansprüchen gerecht wurde, sondern außerdem einen Kontakt zur Akademie Montabaur, wo das Management der Volks- und Raiffeisenbanken ausgebildet wird. Er war selbst dort ausgebildet worden, bevor er sich als Makler selbstständig machte.

Es ist immer gut, wenn man eine Hand findet, die eine wichtige Tür öffnen kann! Der Direktor der Akademie fragte mich, was ich ihm und seinen Gästen bieten könnte (was nicht schon andere machten), und ich mußte schnell reagieren. Ich sah mir den Mann an, und dachte, wenn die Leute hier alle so ähnlich drauf sind, dann wäre Energytraining einfach zuviel für sie. Die haben anderes im Kopf, als täglich ein oder zwei Stunden ein intensives Training zu absolvieren. Also sagte ich schnell entschlossen "Atmung und Konzentration!" Kein weiterer Kommentar von meiner Seite. Er war verblüfft. So eine kurze Antwort hatte er nicht erwartet. Er überlegte auch nur ein paar Sekunden, und dann sagte er, "Okay, ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Pranayama - Atmung ist Leben

Die Atmung ist für unser Leben von elementarer Bedeutung. Unsere Atmung setzt die Energie frei, die wir brauchen, um unseren Körper zu erhalten. Unsere Atmung schafft die Verbindung zwischen der körperlichen Ebene und der rein geistigen Ebene. Atmung ist ein chemisch - physiologischer Prozeß. Er setzt gebundene Energie frei. Diese Energie ermöglicht es, unseren physischen Körper zu aktivieren und zu benutzen. Bei unserer Lebensenergie handelt es sich um ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Tun wir etwas positives für unser eigenes Leben

2010 ist Mein Jahr!
Ich werde es gesund und erfolgreich gestalten!
Es dient meiner Entwicklung!
Ich bin Eins mit dem kosmischen Bewußtsein!
Alles ist gut, wenn Wir es so wollen!

Weiterlesen …