D. Harald Alke

Newsletter Registrierung - erscheint ca. 4x im Jahr

D. Harald Alke - Biotechniker

Harald Alke ist Biotechniker, zusätzlich Ausbildung zum medizinisch-technischen Assistenten. Arbeiten als Biotechniker in der Forschung im Inst. für Strahlenbiologie, Kernforschungszentrum Karlsruhe, Stoffwechselklinik Bad Mergentheim, Uni Kaiserslautern (Antibiotika-Forschung), Mikrobiologie Uni Hamburg (Krankheitserreger) und in der Uniklinik Eppendorf / Hamburg (Eisenpräparate gegen Blutarmut).

Er hat die hier berichteten Erfahrungen und Methoden in den vergangenen 25 Jahren selbst erarbeitet, u.a. in einer Lehrzeit von 14 Jahren unter der Anleitung durch Kundalini Yoga Meister Yogi Bhajan, bei ZEN Meister Roshi Tetsuo Nagaya und bei dem indianischen Schamanen Phillip Deere. Er wendet sie seit 40 Jahren konsequent an. Der Autor geht davon aus, daß das Phänomen der Reinkarnation eine Tatsache ist. Die Mitteilungen über psychosomatische Zusammenhänge basieren auf den Erkenntnissen des Kundalini Yoga, des indianischen Schamanismus, der praktischen Beratungs- und Therapie-Arbeit (u.a. im Managementbereich) und Channelbotschaften. Die Trainingsprogramme dienen der Entwicklung einer guten Gesundheit. Sie wenden sich an durchschnittlich gesunde Menschen. Der Autor gründete bereits 1978 ein Institut für spirituelle Entwicklung und Gesundheit in Südfrankreich (Le Braquet). 1986 Gründung des Kyborg Institutes mit Verlag. 1990 entwickelte er die Energiepyramiden, eine moderne Form der Magnetfeldtherapie. 1998 Gründung der Alke GmbH Spirituelle Kunst & Magie. Seit 1998 Tätigkeit als Künstler, spirituelle Kunst mit dem Ziel sensitive Wahrnehmungen zu fördern und zu trainieren. Lernen aus Erfahrung, sich selbst entdecken aus guter Beobachtung.

Kyborg Institut & Verlag, Silvanerring 17, D - 67592 Flörsheim-Dalsheim
Tel. 06243 - 7057, Fax. 7058, alke@kyborg-institut.com, www.alke.org

L’auteur est biotechnicien et professeur de yoga. Il a accumulé les expériences citées ainsi que les méthodes au cours des 27 dernières années (depuis 1976), entre autre au cours de ses 14 ans de recherches et de formations spirituelles étudiées sous la bienveillante protection de Maîtres asiatiques. Il part du principe, que le phénoméne de la réincarnation est un fait. En suivant ce principe chaque personne est responsable de sa vie et de sa santé. Notre vie actuelle est le fruit de nos activités et expériences lors de vies précédentes, c’est de que l’on nomme carma.

Les informations sont transmisent en bonne connaissance et toute bonne conscience. Elles sont basées, sur la connaissance du yoga kundalini et des messages d’Horus ainsi que d’autres êtres de lumières, obtenues par channeling. Chaque homme porte cette connaissance en lui, à chacun ensuite de l’utiliser du mieux qu’il peut. Celui qui est malade ou souffre d ‘infirmité devrait consulter un médecin. Si cette science est utilisée correctement, elle peut vous apporter beaucoup d’utilité au point de vue personnel, et vous confier une forte responsabilité. Le contenu noté ici doit permettre au lecteur d’élargir son horizon. Les informations ne dispensent pas le lecteur d’être responsable de des soins qu’il accorde à sa propre santé tout comme à sa disposition intellectuelle. Une responsabilité de l’auteur ou de l’édition concernant des changements d’état de santé ou autres conséquences personelles, sont exclues.

Nos communiqués servent tout d’abord la composition d’une nouvelle image du monde et une prise de conscience de notre propre responsabilité face à la vie. Il s’agit avant tout d’expériences de gens sensibles et de recherches de radiéthésistes. Ces résultats peuvent être obtenus grâce à un pouvoir de sensibilité particulièrement accentué, ou encore râce à un entrainement sprituel adéquat, comme le propose l’institut Kyborg en Allemagne, avec l’entrainement énergétique.

 

Certaines personnes s’étonneront qu’une palette d’effets aussi large soit disponible, cela semble éxagéré. En réalité, il s’agit ici d’automatismes de commande pouvant être influencés par des vibrations de longueur d’ondes extrêmement courtes et fines.

Il ne s’agit pas pour nous de vous fournir des preuves scientifiques, mais plus de résultats concrets, que chaque être un temps soit peu éveillé peut réaliser, lorsqu’il se sensibilise dans ces fréquences vibratoires. De part ce travail nous contribuons, c’est notre conviction, dûe à 14 ans de pratique, à l’avenir de l’humanité. Les preuves scientifiques suivront à un moment donné, c’est ma conviction. Nos propres mesures sont déjà très interessantes. Elles peuvent en revanche être interprétées de maniéres diverses. Les recherches menées par une quantité de radiesthésistes et les réactions positives de nombreuses personnes particulièrement sensibles qui utilisent nos pyramides énergétiques, nous sont tout aussi significatives que d’autres techniques de mesure. En revanche, sans avoir un fond spirituel, nos données ne pourront pas être comprises.

Ce qui  ressort de l’application logique de méthodes scientifiques, nous le voyons à l’état catastrophique de notre environnement, ainsi que de notre société.

La pyramide énergétique d’Horus est mon soutient dans l’induction d’une vibration nouvelle, vers laquelle les hommes positivement sensitifs pourront s’orienter. Les pyramides énergétiques soutiennent les processus mentaux, biologiques, purs et de valeur, c’est lá leur tâche principale. Nous avons besoin d’une nouvelle orientation éthique ,franche et libre, tout comme nous avons besoin d’une quantité infinie de nouvelles énergies et pensées positives. Les indications que je vous donne ici, concernant les possibilités d’autoguérison, et d’utilisation de sources d’énergie cosmiques sont liées à une profonde conviction et connaissances particulières en la matière. Les résultats décrits, obtenus par une personne ne sont en aucun cas reproductibles à volonté, et sont dépendant également de la détermination de chacun. Ces méthodes ne remplacent en aucun cas des soins ou prescriptons médicales.

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Der Satz des Archimedes

Die Kunst des Archimedes

Als ich 1960 in der 10. Klasse Realschule war, vernahm ich von meinem Mathe-Lehrer nicht nur die Anweisungen für die Mathematik als solche, sondern er erzählte uns auch auflockernde Geschichten über die berühmten Mathematiker des griechischen Altertums.
Er erzählte uns z. B. über Archimedes, daß er einige Jahre in Ägypten in der berühmten Universität von Alexandria studierte. Für mich klang das so, als wenn Archimedes damals schon ein erwachsener Mann gewesen sei, eben ein Mathematiker. Aus den heutigen Berichten im Internet geht hervor, daß Archimedes damals erst 16 Jahre alt war, geboren 287 v. C., mit 16 geschah das also 271 v. C. ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Horus Mega Powercaps um einen Horus Pharaonenstuhl

Horus Powercaps und Mega-Powercaps

Im Januar 2005 hatte ich ein besonderes Erlebnis in einer tiefen Meditation. Es war wie ein Traum. Ich sah mich auf einer Wanderschaft durch den Himalaya, offensichtlich in einem früheren Leben, und ich trug 2 wertvolle Dinge bei mir. Das eine war ein etwa 22 cm langer runder, reich verzierter Stab mit besonderen Endstücken, vergoldet. Das andere war mein Wanderstab, etwa 150 cm lang und ebenfalls mit einem besonders geschnitzten und vergoldeten Endstück. Die Enden der 2 Stäbe waren sehr ähnlich gestaltet. Mir war sofort klar, daß diese Endstücke den 2 Stäben eine ganz besondere Kraft verliehen. In die Stäbe waren kleine Kristalle eingebunden.

...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Horus Feng Shui Brunnen
D. Harald Alke

Der Horus Feng Shui Brunnen - seit 2005

Die Feng Shui Brunnen bauen einen Energiestrudel auf, der ununterbrochen fließt. Hellsichtige Menschen können den weißen Energiestrudel (Vortex) sehr gut wahrnehmen. Die Horus Brunnen sind geeignet, um große Mengen Energie anzuziehen und zu transformieren. Sie schöpfen Energie aus dem Magnetfeld der Erde und aus Energieströmungen, die auf der Erdoberfläche zirkulieren.

Wer sich mit der Kunst des Feng Shui auskennt weiß, daß es überall Plätze positiver und negativer Energie gibt, weibliche und männliche Plätze und daß die natürliche Energie zwischen diesen Orten in der richtigen Weise zirkulieren sollte, um ein Grundstück und die darauf lebenden Menschen optimal zu versorgen, Schaden abzuwenden und um Glück und Erfolg herbei zu führen!

Horus Feng Shui Brunnen arbeiten mit der Kraft einer Bergkristallkugel und ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Meditationskegel | Wasserkrug
Mats Björkman

Wasser energetisieren

Viele Menschen möchten die Qualität Ihres Leitungswassers verbessern, das vielleicht chemisch okay ist, aber fast immer sehr wenig Energie enthält.

Mit einer Energiepyramide steigt sowieso schon die Energie im ganzen Haus. Ein Effekt, den wir immer wieder beobachten konnten, ist die Tatsache, daß die Wasserhähne selbst bei stark kalkhaltigem (Härte 3 oder 4) Wasser kaum noch oder gar nicht mehr verkalken, wenn man eine Energiepyramide im Haus hat. Das zeigt eindeutig den positiven “Pyramideneffekt”!

Gute Lebensqualität ist ab einem Niveau von 6.500 Bovis-Einheiten (B. E.) gegeben. Über der Spitze einer Horus Energiepyramide A messen wir bereits 32.000 B. E. und mehr! Das ganze umgebende Haus erhält eine Energie von mindestens 8.000 B. E. Bei einem gerade neu aufgestellten B Modell wurden nach einer Stunde im ganzen Haus 15.000 B. E. gemessen!

Wer sein Wasser zusätzlich energetisieren möchte, kann

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Die richtige Haltung eines spirituellen Menschen zur Gesellschaft und zur modernen Technik

In der letzten Zeit hatten wir einige Diskussionen mit verschiedenen Menschen, die sich über "moderne Mißstände" aufregen. Die Strahlenbelastungen durch immer mehr Satelliten- und Netzsysteme, die Abhörmöglichkeiten, die öffentliche Überwachung etc. Daraus ergibt sich für manche spirituell orientierte Menschen die Konsequenz, die Gesellschaft "zu verlassen", aufs Land zu gehen, mit möglichst wenig Technik zu leben etc.

Ein weiterer Aspekt, der immer wieder auftaucht ist die Erregung über schlimme Ereignisse, wie Kriege und Verbrechen. Natürlich sind das schlimme Sachen, daß "Menschen so etwas tun", bzw. daß gewisse Kreise ganz systematisch mit diesen Verbrechen Geld verdienen, die große Politik manipulieren etc. Es fällt nur auf, daß gerade unsere Kontaktpersonen keinerlei persönliche Kontakte zu diesen schlimmen Ereignissen haben, - Gott sei Dank! Wer auf einem spirituellen Weg ist, versucht nicht nur sich selbst zu verbessern, er möchte auch anderen helfen, er möchte am liebsten "das Böse" abschaffen. Das ist sehr gut verständlich, ging mir auch viele Jahre so, bis ich endlich bereit war, einmal in Ruhe alles auf mich wirken zu lassen.

...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Wissenschaftliche Dokumentation und Bestätigung für die Arbeitsweise von Heilern.

Am 5.3.2016 23.30 - 23.45 sahen wir die Wiederholung des TV Beitrags " Was wir noch nicht wissen: Plötzlich gesund - nur wodurch?" auf ARD-Alpha. In dem Film wird anschaulich beschrieben, wie Heilung durch einen Heiler funktioniert, daß sich die telepathische Ausstrahlung des Heilers mit der Energie der Patientin überlagern und ihr Anregungen geben zur Aktivierung ihrer Selbstheilung. Das Bedeutende an diesem Beitrag ist die Tatsache, daß diese Prozesse inzwischen meßbar sind. Die Wirkung von Heilungen durch einen Heiler oder Schamanen kann also nicht mehr von Schulmedizinern geleugnet werden.

Es geht noch einen Schritt weiter. Der Bericht zeigt in Messungen, daß der Heiler einen Teil der gestörten Hirn-Impulse seiner Patientin aufgenommen und in sich selbst transformiert hat. Damit erhalten wir eine Bestätigung für Berichte von vielen Heilern, daß sie ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Vogelschwarm über der Horus Energiepyramiden Anlage in Flörsheim-Dalsheim
D. Harald Alke

Und es geht weiter mit den Vogel-Stories!

Heute nachmittag 5.11.15 kamen Zehntausende von Staren und drehten eine halbe Stunde lang Kreise über unserer Pyramiden-Anlage.  Sie kamen von Norden, überflogen die Anlage Richtung Süden, drehten nach 100 m eine Kurve und kamen zurück. Das Spiel wiederholte sich mehr als zehnmal.

Die Anlage wurde im April errichtet. Es ist also die ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Eichelhäher
D. Harald Alke

... Sie sähen und sie ernten doch!

Gerade eben habe ich einen Eichelhäher beobachtet, der mit einer Eichel aus unserem Baum kam. Er flog an eine freie Stelle ca. 20 m weiter, bedeckt mit Rindenmulch. Er ließ erst die Eichel fallen, hackte dann den Rindenmulch zur Seite, machte ein kleines Loch, steckte die Eichel hinein, hämmerte sie noch mal fest in dem kleinen Erdloch, und dann hat er den Mulch wieder drüber gedeckt! Richtig professionell! Besser könnten wir das auch nicht machen. Sie wissen also genau was sie tun, sie sähen und sie ernten doch! 

Da ein Eichelhäher kaum älter wird als 15 Jahre, steckt er also jetzt schon Eicheln für seine nachfolgenden Generationen. Genauso weiß man, daß Eichhörnchen jeden Herbst ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Die Konvergenz von Raum und Zeit

Wer sich intensiv mit dem traditionellen Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan beschäftigt, wird nach kurzer Zeit seinen Geist öffnen für außergewöhnliche Wahrnehmungen. Man erhält Einblicke in die jenseitigen Welten. Mit etwas Geduld sind unsere Chakren nicht mehr nur eine Vermutung, sindern wir lernen sie wahrzunehmen. Unsere Chakren sind einerseits Steuerungsorgane für unseren Körper, die Verbindungen zwischen Geist, Seele und Organismus, doch auf der anderen Seite sind sie auch die Tore in die höheren, energetischen Ebenen. Von dort fließt ständig Energie zu uns herüber. Wir nutzen diese kosmische Energie, ohne es direkt wahrzunehmen. Doch wenn es uns von Zeit zu Zeit gelingt, tun sich ganz neue Welten auf. Der Raum, den wir beobachten wird geradezu unendlich, und trotzdem können wir durch unsere Gedankenkraft fast zeitlos überall sein. Und wenn wir uns auch ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Der Tag des Cholesterin

Am 19.6.2015 will die Margarineindustrie mit fleißiger Unterstützung der Pharmaindustrie die Werbetrommel rühren für die Cholesterin-Angst. In den letzten Jahren sind nämlich zunehmend Presse- und TV-Berichte aufgetaucht, daß es so gefährlich wohl doch nicht sei.
Den Cholesterin-Angst-Erzeugern schwindet die Rendite. Butter ist wieder in! Inzwischen hat man einen elektronischen Stick entwickelt, der aus einem einzigen Tropfen Blut genau den Cholesterin-Wert abliest, und mit etwas Glück (für die Industrie) Angst verbreitet und die irritierten Menschen in die Arztpraxen treibt. Wie genau der Stick ist, weiß keiner, außer den Herstellern.
Da behauptet ein ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Pflanzen haben Intelligenz und sind fühlende Wesen!

Seit den 60ger Jahren des 20. Jahrhunderts hat es Experimente gegeben, in denen Forscher nachweisen wollten, ob Pflanzen ihre Umwelt wahrnehmen oder nicht. Eigentlich ist das Bewußtsein für die denkenden und erkennenden Pflanzen noch viel älter. Bereits die Schamanen der Vorzeit sprachen mit ihren Pflanzen. Wie sollten sie sonst erfahren, wozu sie gut sind?
Die Alchimisten waren auf der Suche nach "Mandragora", Pflanzen, die Wurzeln haben gleich kleinen Männchen, und die ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Rabe bei Zdenko
Zdenko Skuljan

Tierisch gut!

Eine wilde Ringeltaube kommt in Mannheim in eine Wohnung!
Viele Tiere spüren die Schwingungen unserer Energiepyramiden, und manche sind so scharf darauf, daß sie ihre natürliche Scheu vergessen und sogar in eine Wohnung kommen! Über der Spitze vom B Modell ist die stärkste Energie in diesem Raum. Jede Energiepyramide hat ein kugelförmiges Kraftfeld und im Zentrum eine ...

Weiterlesen …