Kyborg Publishing

Kyborg Publishing | ISSN: 2366-3839

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Info's über Riesen und Zwerge

Januar 2010

In den letzten Wochen kamen mehrere faszinierende Berichte aus der Archäologie und Paläontologie im TV. Ich möchte die wichtigsten Punkte, die mir aufgefallen sind, kurz zusammen fassen. In den TV Berichten aus der Archäologie kam zum Vorschein:

  1. Man hat an 2 Stellen in Afrika Gräber mit einmal 12, einmal rund 20 Riesen-Menschen gefunden, die man auf Grund ihrer Schädel und Knochen auf 250 - 350 cm schätzt! Ob das Gräber waren, Totenplätze, oder ob sie von einer Katastrophe in einer Schlucht getötet wurden, ist nicht bekannt. Ist das nicht krass? Die alten Mythen und Sagen haben also recht gehabt! Es gab diese Riesen! Die Knochenfunde sollen ca. 40.000 Jahre alt sein.
  1. Auf Borneo, Sumatra, einigen kleinen Inseln und in Nord-Australien hat man in den letzten 10 Jahren viele Überreste von den "Hobbits" gefunden, einer kleinen Menschenrasse auf ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Für ein erfolgreiches Neues Jahr 2013

Ramada! Horus hier. Gut, daß Du schreibst! Die Dinge entwickeln sich gut und richtig. Immer mehr Menschen begreifen, daß viele Lügengeschichten in Umlauf sind. Viele Berichte in den Massenmedien dienen nur einer gezielten Marktpolitik. Sehr wenig von den Informationen ist irgendwie an Eurer Realität orientiert. Vielmehr ist es so, daß inzwischen die meisten großen Vertriebssysteme begriffen haben, daß sie in der Lage sind, den Menschen mentale Anregungen zu geben, und es wird sich realisieren. Mit anderen Worten: die Händler nutzen inzwischen Eure Psychokybernetik, um Waren im Markt zu platzieren. Das ist mehr als nur Werbung. Durch anschauliche Werbefilme motiviert man die Menschen, ihren Emotionen freien Lauf zu lassen. Und viele Menschen haben nun einmal schlechte Emotionen, z. B. Ängste vor Krankheiten.

Auf diese Weise können Produkte, die völlig nutzlos oder sogar gefährlich sind im Markt platziert werden. Ihr habt vor 25 Jahren das Phänomen des positiven Denkens entdeckt. Harald nannte es zurecht konstruktives Denken, denn Ihr konstruiert ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

D. Harald Alke

Die Cholesterin-Lüge - Wissenschaftliche Bestätigungen

...

Jetzt haben sie es endlich einmal hinbekommen, im WDR einen ausführlichen Bericht zu gestalten über den Ursprung und die Folgen der Cholesterin-Lüge!
(WDR Quarks & Kaspers, wiederholt auf Eins-Festival am 4.11.12 So. 18.45)
Bereits 1956 hat ein US Forscher über den Zusammenhang zwischen hohem Cholesterin und Herzinfarkt geforscht. Seine damaligen wiss.  Berichte sind öffentlich zugänglich. Er fand keinen konkreten Zusammenhang! Und trotzdem veröffentlichte er damals seine geschönte Forschung, als wenn es einen Zusammenhang geben würde! Das wurde von Ärzten und der Pharmaindustrie begierig aufgenommen und als Tatsache weiter verbreitet - bis heute! Mit Milliarden-Umsätzen für nutzlose ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Dramatische Entwicklung im Weltklima -  wirklich der Gipfel!

Ich weiß, ich wiederhole mich seit mehreren Jahren, aber wo ist bloß die globale Erwärmung hin? Schon 3 weniger heiße Sommer, 2 richtig kalte Winter, und jetzt fängt es schon im Okt. an zu schneiden. Die globalen Erwärmer erzählen uns gerade, daß der Nordpol wärmer werde und der Südpol allen dramatischen Berichten zum trotz immer größere Schneemassen anhäufe. Und warum? Weil die ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Aura -Foto von Ingo
D. Harald Alke

Echte Aura-Fotografie

Das Licht der Aura ist normalerweise zu schwach, um einen Film direkt zu belichten. Aber nach einer Woche intensivem Training des Kundalini Yoga und einer anstrengenden Bergtour, als Nahrung nur ein Stück Brot, etwas Quellwasser, wilde Kräuter und ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Haus der Wissenschaften in Halle
D. Harald Alke

Erlebte Reinkarnationserfahrung

1994 hatte ich geschäftlich in Halle zu tun. Die Stadt war überfüllt wegen einem Kongress. Der einzige Schlafplatz, den man mir vermitteln konnte, war ein Bett in dem altehrwürdigen, aber etwas herunter gekommenen "Haus der Wissenschaftler in Halle".
Als ich dann dieses Haus sah überkamen mich ähnlich intensive Empfindungen wie damals 1980 bei dem alten Kloster. Auch hier war ich schon einmal gewesen!
In diesem Haus traf ich dann am nächsten Morgen beim Frühstück einen alten, emeritierten Professor aus den USA (Oswald F. Schuette, 78), der mir plaudernd erzählte, daß es vor ca. 100 Jahren schon einmal ein ähnliches Treffen wie jetzt mit uns beiden gegeben hat. Er sprach von einer ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Die Fett- und Cholesterin-Lüge | Promoter für Angst und Stress

Ich möchte eine Streß- und Angst-Methode erläutern, über die auf subtile Weise die Volksmassen in den westlichen Ländern manipuliert werden. Nach dem 2. Weltkrieg kauften sich die US Margarine Konzerne 2 deutsche Professoren. Die veröffentlichten eine Reihe von  „Forschungsergebnissen", nach denen Margarine gut und Butter schädlich sei. Erst 20 Jahre später veröffentlichte einer der inzwischen pensionierten Professoren einen Widerruf. Bald danach begann dann die Cholesterin-Lüge und die Anti-Fett-Campagne. Eine Kommission von Ärzten setzte den natürlichen Cholesterin-Wert einfach herunter. Schon waren 20 - 30 % mehr Leute krank. Echt easy. Und dann ging es los, daß das Cholesterin das Herz krank macht etc. Ich habe diesen Unsinn nie geglaubt. Mir schmeckt Butter, und ich esse auch anderes Fett ganz gerne. Tut mir gut. Meine Blutwerte sind völlig normal.
Wenn Du einmal wissen willst, wie gut es Dir geht, laß dir von einem Arzt die komplette heute mögliche Blutanalyse mit vielen Enzymwerten + eine Urinanalyse machen. Vorsorge, kostet nichts extra. Die Normalwerte stehen heute dran, kann jeder ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

D. Harald Alke

2012 - Das Ende der Weltgeschichte kommt später!

In Guatemala entdecken amerikanische Forscher, pünktlich zum Katastrophenjahr 2012 einen neuen Maya-Kalender, der 500 Jahre früher anfing und 500 Jahre weiter reichen soll. Da haben wir ja noch einmal Glück gehabt! Na, wenn das kein Timing ist, was?
Wie ich schon in den letzten 7 Jahren wiederholt betont habe, ging nicht mehr auf die eine Scheibe, als eben bis 2012. Das war für den Hersteller eine Zeitspanne bis 500 Jahre in seine eigene Zukunft.  
Die ganze Story wurde von amerikanischen Geschäftemachern gekonnt inszeniert. Mit Büchern, Filmen und Zubehör über Welt-Untergangs-Szenarien kann man eine Menge Geld verdienen. Da gruselt es den Leuten so schön. Da wollen viele gerne wissen, wann ...

Weiterlesen …

von Tobias O. R. Alke (Kommentare: 0)

Das Erwachen

Ying und Yang
sind wie Feuer und Wasser,

sie bedürfen einander
wie das Leben der Liebe
und die Leidenschaft der Nähe zweier Gegensäte
sie sich anziehen.

...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Der Auftrag Gottes an das Leben

Horus 1995: Der elementare Auftrag Gottes an die organischen Lebewesen lautet, "Bedecke die Erde mit Leben! Dieser Auftrag ist bei jedem Lebewesen in seinem genetischen Programm enthalten."
Es ist sozusagen die Haupt-Direktive.

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Celina X. Alke auf einer Sonderanfertigung eines Horus-Stuhls für ein B-Modell
D. Harald Alke

Wir liegen genau richtig mit den Energiepyramiden!

Seit vielen Jahren sagen wir, daß unsere Horus Energiepyramiden® Stressabbau fördert und ein Klima der Harmonie im Haus schaffen. Die Menschen werden ruhiger, gelassener, zuversichtlicher, weil sie eine subtile Energiequelle im Haus haben, die ihr Wohlbefinden und ihr Selbstbewußtsein fördert. Die Horus Energiepyramiden® fördern meditative Stimmungen man entwickelt ein anderes Gefühl von Sicherheit und Stabilität. Wer dann vielleicht noch das von mir entwickelte Pranayama und Energytraining macht, ist auf der sicheren Seite für ein gesundes Leben bis ins hohe Alter.
Es gibt auch eine Reihe von positiven Untersuchungen, die wir in Deutschland nicht veröffentlichen dürfen. Viele gute Erfahrungsberichte finden sich in ...

Weiterlesen …

von D. Harald Alke (Kommentare: 0)

Aura -Fotos von Tobias O. R. Alke
Tobias O. R. Alke

Die Wirkung der Energiepyramiden in der Aura-Fotografie

Aurafotos mit Tobias O. R. Alke, B.A. Soziologe, vom 20.1.2012 zur Wirkung von Energiepyramiden® und Horus ® Pharaonenstuhl.
Kurz nach seiner Anreise auf die Messe in Mannheim ließ sich Tobias fotografieren. Wie schon gewohnt sieht man einen erheblichen Rot-Anteil, der ...

Weiterlesen …